Kia ist ein Mobilitätsanbieter, der seine Kunden durch Bewegung inspirieren möchte. Das 1944 gegründete Unternehmen ist seit mehr als 75 Jahren in der Mobilitätsbranche tätig. Es hat heute weltweit etwa 52.000 Beschäftigte, ist in über 190 Märkten vertreten, betreibt Produktionsstätten in sechs Ländern und verkauft rund drei Millionen Fahrzeuge pro Jahr. Kia ist ein Vorreiter bei der Popularisierung von elektrifizierten und batteriebetriebenen Fahrzeugen und entwickelt vielfältige Mobilitätsdienste, um Millionen von Menschen rund um den Globus zu ermutigen, die besten Fortbewegungsarten zu erkunden.

Im deutschen Markt, wo Kia seinen Vertrieb 1993 startete, ist die Marke durch Kia Deutschland vertreten. Die 100-prozentige Kia-Tochter mit Sitz in Frankfurt am Main hat ihren Absatz seit 2010 fast verdoppelt.

Ebenfalls in Frankfurt ansässig ist Kia Europe, die europäische Vertriebs- und Marketingorganisation des Mobilitätsanbieters, die 39 Märkte betreut. Jeder zweite in Europa verkaufte Kia stammt aus europäischer Produktion: In Zilina, Slowakei, betreibt das Unternehmen seit 2006 eine hochmoderne Fertigungsanlage mit einer Jahreskapazität von 350.000 Fahrzeugen.

Seit 2010 gewährt die Marke für alle in Europa verkauften Neuwagen die 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie (max. 150.000 km, gemäß den gültigen Garantiebedingungen).


Für den Bereich Legal der Kia Deutschland GmbH in Frankfurt am Main suchen wir ab sofort einen


Jurist / Syndikusrechtsanwalt / Legal Counsel Automobilbranche (f/m/d)

Aufgaben:

 

  • Strategischer juristischer Ratgeber für das Top-Management von Kia Deutschland in allen regulatorischen und Compliance-Fragen sowie Insolvenzen/ Forderungsmanagement (Beratung zu Wettbewerbsrecht, Anti-Korruptionsgesetzen und GDPR)
  • Entwicklung, Entwurf und Verbesserung von Verträgen mit Lieferanten, Kia-Vertragshändlern, Flottenkunden, Medien, Sponsoren und anderen Kia-Dienstleistern
  • Verwaltung des Kia Vertragsmanagementsystems
  • Implementierung und Unterstützung von europäischen Geschäfts- und IT-Projekten in Deutschland aus der Perspektive von Recht und Compliance
  • Durchführung von Rechts- und Compliance-Schulungen
  • Entwicklung von Verteidigungsstrategien und deren Umsetzung in gerichtlichen Auseinandersetzungen mit Kia 
  • Verwalten des Kia Compliance Management Systems 
  • Koordinierung und Überwachung der Arbeit von externen Anwälten sowie des Datenschutzbeauftragten im Auftrag von Kia Deutschland

 

Profil:

 

  • Volljurist, idealerweise Syndikusanwalt mit Berufserfahrung
  • Gute Kenntnisse der Automobilbranche und der damit zusammenhängenden rechtl. Rahmenbedingungen sowie des Datenschutzes
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit sowie interkulturelles Verständ­nis
  • Selbständige, strukturierte und ereignisorientierte Arbeitsweise



Was wir bieten:


  • Attraktive Vergütung inkl. betrieblicher Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Kostenfreies Mittagsessen in unserer hauseigenen Kantine
  • Gesundheitsmanagement-Angebote
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben